Anlageprodukte für digitale Vermögenswerte verzeichneten bereits in diesem Quartal einen Rekordzufluss von 4,2 Mrd. USD

Bitcoin dominiert, aber Ethereum erfreut sich bei institutionellen Anlageprodukten wachsender Beliebtheit.

Laut CoinShares, dem Investmentmanager für digitale Vermögenswerte, haben die Zuflüsse von Krypto-Asset-Anlageprodukten auf institutioneller Ebene bereits im Jahr 2021 ein Rekordniveau erreicht

Laut Coinshares ‚ Fund Flows Weekly- Bericht vom 15. März sind die Zuflüsse in Kryptowährungsfonds im ersten Quartal um 7,7% gestiegen und belaufen sich bereits auf 4,2 Mrd. USD. Damit wurde der im vierten Quartal 2020 festgelegte Quartalsrekord von 3,9 Mrd. USD übertroffen.

Mittlerweile gibt es fünf Investmentanbieter für digitale Vermögenswerte mit einem verwalteten Vermögen von über einer Milliarde US-Dollar (AUM): Graustufen, CoinShares, 3iQ, ETC Issuance und 21Shares. Der neu aufgelegte Purpose Bitcoin-Fonds belegt laut Bericht mit einem AUM von 517 Mio. USD den sechsten Platz.

Crypto Asset Investment Funds schlossen am Freitag, dem 12. März, mit einem Rekordvermögen von 55,8 Mrd. USD, das nach einem Aufwärtstrend der Woche verwaltet wurde. Diese Anlageprodukttypen verzeichneten einen Zufluss von 242 Mio. USD, ein Anstieg von 124% gegenüber 108 Mio. USD in der Woche zuvor.

Während Bitcoin nach wie vor der dominierende Vermögenswert ist, haben die Mittel, die in auf Ethereum basierende Anlageprodukte fließen, ebenfalls zugenommen, da der Vermögenswert bei institutionellen Anlegern immer beliebter wird . In der Woche bis zum 12. März gab es einen Zufluss von 113,5 Mio. USD, der fast 50% des Gesamtbetrags ausmachte.

Multi-Asset-Fonds liegen mit einem wöchentlichen Zufluss von 3,6 Mio. USD und einem AUM-Gesamtwert von 2,3 Mrd. USD an dritter Stelle

Die einzigen Produkte für digitale Assets, bei denen in dieser Woche ein Rückgang der Zuflüsse zu verzeichnen war, waren diejenigen, die auf Ripple basierten und in diesem Zeitraum einen Abfluss von einer Million Dollar verzeichneten.

In dem Bericht wurde festgestellt, dass das Bitcoin-Handelsvolumen an vertrauenswürdigen Börsen mit 11,8 Mrd. USD pro Tag leicht über dem Durchschnitt lag, verglichen mit durchschnittlich 10,8 Mrd. USD pro Tag im Jahr 2021.

In seiner jüngsten Ankündigung meldete der weltweit führende Crypto Asset Fund Grayscale ein verwaltetes Vermögen von 42,9 Milliarden US-Dollar, von denen 84% der beliebte Bitcoin Trust sind.