29 Mai

Spannungen zwischen den USA und China und Bitcoin

Spannungen zwischen den USA und China und Bitcoin auf dem Vormarsch

Die chinesisch-amerikanischen Beziehungen stehen unter neuem Stress, da die US-Regierung aufgrund des chinesischen Übergriffs auf Hongkong neue Sanktionen eingeführt hat. Historisch gesehen hat Bitcoin Investoren geholfen, mit solchen Spannungen umzugehen.
Chinesische Investoren bei Bitcoin Code

Die Beziehungen zwischen den Vereinigten Staaten und China haben sich verschlechtert, nachdem erstere behauptet haben, Hongkong sei kein autonomer Staat mehr.
Chinesische Investoren bei Bitcoin Code neigen dazu, in Zeiten der Unsicherheit in die Kryptographie zu fliehen, da sie die Folgen von Sanktionen für lokale Unternehmen befürchten.
Die wirtschaftlichen Faktoren haben sich in den letzten Monaten dramatisch verändert, was dazu führen könnte, dass sich das gleiche Phänomen nicht wiederholt.

Die Vereinigten Staaten drohen China mit neuen Sanktionen wegen des in Hongkong verhängten neuen Sicherheitsgesetzes. Da die Beziehungen zwischen den beiden Ländern sauer sind, könnte Bitcoin von einer Zunahme des Kapitalzuflusses profitieren.

Wie sich der Streit auf Bitcoin auswirkt

Als der Handelskrieg zwischen den Vereinigten Staaten und China auf seinem Höhepunkt war, war die BTC laut einem Bericht von Grayscale der am besten funktionierende Aktivposten.

Wieder einmal geraten die beiden Wirtschaftsmächte aneinander, als die Vereinigten Staaten China wegen der Aufhebung der Autonomie Hongkongs verurteilen.

„Das Außenministerium ist nach dem Hongkong Policy Act verpflichtet, die Autonomie des Territoriums gegenüber China zu beurteilen. Nach sorgfältiger Prüfung der Entwicklungen im Berichtszeitraum habe ich dem Kongress heute bescheinigt, dass Hongkong nach den Gesetzen der Vereinigten Staaten nicht mehr die gleiche Behandlung verdient, wie sie die US-Gesetze vor Juli 1997 auf Hongkong angewandt haben“, sagte Mike Pompeo, der Außenminister der Vereinigten Staaten.

Der Kongress der Vereinigten Staaten hat Sanktionen gegen China wegen seiner Behandlung der uigurischen Gemeinschaft gebilligt, wobei weitere Maßnahmen wegen des Hongkong-Debakels unmittelbar bevorstehen.
SIMETRI-Gewinne von 919%

Inmitten ähnlicher geopolitischer Spannungen hat Bitcoin in der Vergangenheit einen erheblichen Preisanstieg erlebt. In der kurzen Zeit, in der die Vereinigten Staaten in ein Scharmützel mit dem Iran verwickelt waren, verzeichnete Bitcoin Kapitalzuflüsse, während der Aktienmarkt stagnierte.

Handelsansicht Chart des BTC-Preises

Eine Forschungsnotiz von Stack Funds hebt hervor, dass die BTC eine starke Preisleistung zeigt, wenn der chinesische Yuan von der Volatilität geschockt wird. Der Yuan befindet sich derzeit in einer volatilen Phase, und dies könnte das Ergebnis der Angst lokaler Investoren sein.

Während des Handelskrieges tauchten mehrere Berichte über chinesische Investoren auf, die die BTC als eine Möglichkeit nutzten, ihr Kapital aus China abzuziehen oder sich einfach gegen die negativen wirtschaftlichen Auswirkungen der US-Sanktionen auf chinesische Unternehmen abzusichern.

Diese Investoren mögen jedoch keine Volatilität und neigen dazu, lieber Stablecoins wie Tether zu verwenden.

Stablecoins, die als Retail-Dollar-Swap-Linien strukturiert sind, ermöglichen es den chinesischen Investoren, Dollar zu halten, während der Yuan abwertet. Sie haben den zusätzlichen Vorteil einer geringeren Volatilität im Vergleich zur BTC.

29 Mai

Bericht: Bitcoin (BTC) und XRP könnten in Indien zu erheblichen Einsparungen bei Überweisungen führen

Eine neue Studie der Krypto-Forschungsplattform Coinpaprika und der Krypto-Börse OKEx ergab, dass Indiens großer Überweisungsmarkt von der Verwendung von Bitcoin und XRP als grenzenlose Zahlungslösungen profitieren würde.

Der Bericht befasst sich mit der aktuellen Rolle von Kryptowährungen bei der Erleichterung von Transaktionen zwischen den USA und Mexiko

Forscher heben die Tatsache hervor, dass der mexikanische Kryptowährungsaustausch Bitso jetzt mehr als 2% aller Überweisungen im Korridor der USA und Mexikos verarbeitet. Bitso verwendet hier XRP als Brückenwährung, um Zahlungen über die On-Demand-Liquiditätsplattform von Ripple zu verarbeiten.

Die Forscher erwarten, dass Indien in die Fußstapfen Mexikos tritt, da sich viele Menschen im Land bereits Krypto-Assets zuwenden, um die Rupie auf Peer-to-Peer-Handelsplattformen wie LocalBitcoins und Paxful in Bitcoin und dann in US-Dollar umzuwandeln.

Bitcoin

„Mit Bitcoin oder anderen Kryptowährungen wie XRP als grenzüberschreitendem Zahlungsmedium können Inder eine große Anzahl von Überweisungsgebühren sparen.“

Der Bericht von Coinpaprika und OKEx stellt außerdem fest, dass Indien das größte Überweisungsland für Migranten ist. Die Studie besagt, dass die enorme Nachfrage nach grenzüberschreitenden Zahlungen zusammen mit der Lockerung der Regierungspolitik dazu beitragen könnte, das Wachstum der Kryptowährungen im Land über viele Jahre hinweg voranzutreiben.

Am 4. März entschied der Oberste Gerichtshof von Indien, das von der Reserve Bank of India im April 2018 durchgesetzte Verbot von Kryptowährungen aufzuheben. Das entscheidende Urteil ermöglicht es Banken, Krypto-Börsen, Unternehmen und andere Unternehmen als Kunden zu übernehmen.

17 Mai

Blackjack

Beste Online-Blackjack-Casinos auf erstklassigen Casino-Websites. Wir haben eine Liste der besten Online-Casinos zusammengestellt, die eine riesige Auswahl an Blackjack-Spielen sowie wettbewerbsfähige Bonusse anbieten.

T&C’s gelten für jedes der unten aufgeführten Angebote, klicken Sie auf „Jetzt beantragen“ für weitere Details …

Online-Casino-Blackjack kann aufgrund einer leichten Lernkurve und dem Potenzial für sehr große Belohnungen eines der besten Spiele sein. Wir haben das Internet durchforstet, um Ihnen die besten Orte zum Spielen von Online-Casino-Blackjack anzubieten.

Viele unserer überprüften Casinos bieten nicht nur eine oder zwei Versionen von Online-Blackjack an, sondern in vielen Fällen können in einem Casino bis zu einem Dutzend verschiedener Blackjack-Stile gespielt werden. Dies bietet eine beträchtliche Menge an Abwechslung und gewährleistet eine dauerhafte Quelle von Spaß und Belohnungen für alle Spieler, die dieses Kartenspiel gerne bis 21 spielen.

Suchen Sie sich die besten Online-Casinos aus, die unglaubliche Optionen bieten, wenn es um Online-Blackjack-Spiele geht.

Treffen Sie Ihre Wahl und lösen Sie noch heute ein umfangreiches Willkommensangebot ein!

Blackjack-Varianten

Heutzutage kommen die meisten Casinos nicht mehr damit durch, nur eine Art von Blackjack-Spiel anzubieten. Viele der oben genannten Casinos bieten mehrere Variationen des beliebten Spiels an. Sehen Sie sich nur einige wenige Variationen an, die Sie eher in einem qualitativ hochwertigen Online-Casino finden werden.

Klassischer Blackjack

Blackjack, eines der bekannteren Casino-Kartenspiele, gibt es schon lange und ist ein klassisches, einfach zu handhabendes Spiel, bei dem die Spieler gegen das Haus spielen und Kartenwerte in einer Hand addiert werden, um die ideale Punktzahl von 21 zu erreichen.

Multiblatt Blackjack

Genau wie beim klassischen Blackjack können die Spieler beim Multi-Hand-Blackjack mehrere Hände gleichzeitig in einem Spiel bis 21 gegen den Dealer halten. Dies ermöglicht im Vergleich zum Standard-Blackjack ein größeres Gewinnpotenzial in kürzerer Zeit.

Live-Blackjack

Live Blackjack ist eine Online-Version von Blackjack, bei der ein Spieler mittels Streaming-Video auf einen Live-Spieltisch im Casino projiziert wird. Live-Blackjack-Spiele werden von einem echten Dealer geleitet, mit dem die Spieler chatten und interagieren können.

Progressiver Blackjack

Dieses Blackjack-Spiel zeichnet sich durch einen progressiven Jackpot aus, der kontinuierlich wächst, bis er gewonnen wird, indem ein Spieler bestimmte Bedingungen erfüllt, wie das Erreichen eines perfekten oder natürlichen Blackjack. Progressive Jackpots können dazu führen, dass Millionen gewonnen werden.

Mehrspieler-Blackjack

Genau wie an einem echten Casinotisch kann sich beim Multiplayer-Blackjack jeder zu einem Multiplayer-Blackjack-Spiel hinsetzen und mit anderen aus der ganzen Welt spielen. An den Tischen gibt es Sitzlimits und die Spieler können sogar die Hände der anderen sehen.

Ponton

Pontoon ist eine Blackjack-Variante, die in letzter Zeit vor allem in britischen, australischen und malaysischen Casinos immer beliebter geworden ist. Die Hauptunterschiede zwischen den beiden sind die Wettregeln und die verwendete Terminologie.

14 Mai

Bitcoin-Handelsvolumen springt ab 2016 auf 5000 Prozent

Das Bitcoin-Handelsvolumen ist seit der letzten Halbierung im Jahr 2016 um überwältigende 5000% gestiegen. Ab 2016 ist das durchschnittliche monatliche Handelsvolumen von Bitcoin rasch angestiegen. Bei der vorherigen Halbierung wurde Bitcoin zu einem Preis von etwa 500 US-Dollar verkauft. Vergleicht man die vorangegangene Halbierung mit dem derzeitigen Stand von Bitcoin, wird der Sprung deutlich, den Bitcoin vollzogen hat.

Durch Halbierung hochgeputscht

Die erste Halbierung begann bei einem Wert von 2,01 US-Dollar pro Bitcoin im Jahr 2012, wobei die Belohnung auf 25 Bitcoins pro Block reduziert wurde. Die zweite Halbierung begann 2016 mit einem Wert von 664,44 US-Dollar pro Bitcoin, wobei die Blockprämie auf 12,5 Bitcoins halbiert wurde. Der Bitcoin-Handel erreichte 2017 einen Fieberpunkt, als die steigende Nachfrage den Preis auf ein Allzeithoch von 19.511 US-Dollar trieb.

Bitcoin-Verkäufe steigen ab 2016 um 5000%

Das Kryptowährungssystem hat sich seit der letzten Bitcoin-Halbierung rasch verändert. Schließlich sollten die Zahlen in der Perspektive gehalten werden. Der Cryptowatch @cryptowat_ch wurde auf Twitter gepostet:

Das höchste Handelsvolumen im Jahr 2016 war im Juni. Es wurde ein monatliches Volumen von 1,5b realisiert.

Im Vergleich dazu wurden im April etwa 39 Mrd. $ realisiert, während das durchschnittliche Spot-Handelsvolumen im Jahr 2020 bei 5000% ab 2016 liegt. Auch die Google-Suchanfragen nach einer Halbierung von Bitcoin haben im Vergleich zur Halbierung im Jahr 2016 zugenommen. Jetzt liegt es auf einem Niveau von 4000 höher als im Jahr 2016.

Während der vorherigen Halbierung stieg der Preis für eine einzige BTC bis Ende 2016 auf 400 bis 600 Dollar. Die Zukunft dieser Halbierung ist immer noch am Horizont zu sehen, vorausgesetzt, die Geschichte ist auf ihrer Seite, können Bitcoin-Enthusiasten zuversichtlich sein.

Bitcoin-Handelsvolumen stagniert am Tag der Halbierung

Trotz der zunehmenden Dynamik ist die BTC ins Stocken geraten. Bitcoin hat heute einen Verlust erlitten, jetzt liegt er bei $8.600. Dieses Handelsvolumen beträgt lediglich 1 % im Vergleich zu den Verkäufen am Wochenende, bei denen 1,3 Mrd. $ im Austausch für Vermögenswerte erzielt wurden. Der Markt realisierte einige kurzfristige Gewinne, dies nachdem Paul Tudor Jones bekannt gab, dass 1-2% seines Vermögens in Bitcoin steckt.

Zentralbanken auf der ganzen Welt drucken Geld, um zu versuchen, die globale Wirtschaft zu stützen. Aber bei Bitcoin geschieht das Gegenteil. Die Menge der neu ausgegebenen Bitcoins verlangsamt sich aufgrund der Halbierung. Eine häufige Sorge in Krypto-Gemeinschaften ist, dass Regierungen während dieser Pandemie große Mengen Geld drucken, die Rate der neuen Bitcoins wird weiter sinken. In ähnlicher Weise ist aber auch die Nachfrage nach Bitmünzen gestiegen.

Lokale Gemeinschaften finden Sicherheit in Bitcoin

Jirayut Srupsrisopa, Mitbegründer und Vorstandsvorsitzender der Bitkub Capital Group Holdings, sagte, der Preis für Bitcoin sei von rund 6.000 Dollar Anfang April auf fast 10.000 Dollar gestiegen, was in scharfem Kontrast zu den Preisen anderer physischer Finanzanlagen während der aktuellen globalen Virus-Pandemie stehe.

Die Thailänder handeln bei Bitkub wieder auf einem Allzeithoch, das dem von 2017 sehr ähnlich ist. Pro Tag werden mehr als 600 Millionen Baht Bitkub-Münzen im Wert von über 600 Millionen Baht gehandelt.

Insbesondere Nigeria hat mit einem Handelsvolumen von über 7 Millionen Dollar in der vergangenen Woche einen Meilenstein beim Bitcoin-Handelsvolumen erreicht. Kenia folgt neben Südafrika, das letzte Woche 1,6 Millionen Dollar und 1,1 Millionen Dollar verzeichnete.

Ein Blick auf das Handelspaar Bitcoin/USDT zeigt, dass BTCUSD auf lange Sicht keineswegs überkauft ist. Was bedeutet das für die Zukunft? Es bedeutet, dass langfristige Anleger den Tiefpunkt erreicht haben und auf ein Zeichen warten können, bevor sie einen Gewinn erzielen.

Die kurzfristigen Händler können während dieser Konsolidierung Gewinne mitnehmen, wie jüngste Kurzzeitstudien gezeigt haben. Schließlich hatten wir gerade erst das Ereignis der Halbierung (3. historisch gesehen), das das Potenzial hat, die technischen Prognosen grundlegend zu verzerren.

Das nächste Halbierungsereignis wird irgendwann im Jahr 2024 stattfinden und die Zahl der neu ausgegebenen Bitmünzen auf 3.125 reduzieren. All dies ist Teil des Algorithmus hinter Bitcoin, der darauf ausgelegt ist, die Gesamtzahl der jemals ausgegebenen Bitcoins auf eine endliche Anzahl von 21 Millionen zu begrenzen.

28 Apr

Was ist der Unterschied zwischen Bitcoin und Stablecoin?

 

Es ist ein weit verbreitetes Missverständnis im Krypto-Ökosystem, dass Bitcoin (BTC) und Stablecoin ein und dasselbe sind. Es gibt grundlegende Unterschiede zwischen ihnen, und deshalb erklären wir es Ihnen heute.

Der Unterschied zwischen Bitcoin und Stablecoin

Bitcoin ist die erste Krypto-Währung, die als eine dezentralisierte Form von digitalem Geld charakterisiert ist, die die Notwendigkeit eines Finanzintermediärs eliminiert. Folglich wird die BTC nicht von einer Regierung oder einem Unternehmen ausgestellt.

Ein Hauptmerkmal von Bitcoin ist, dass sein Preis von The News Spy jedem bestimmt wird, der an seinem Kauf-Verkaufsprozess teilnimmt. Daher wird der Preis der BTC durch das Gesetz von Angebot und Nachfrage bestimmt.

bitcoin einzeln

Deshalb basiert der Wert von Bitcoin auf dem Vertrauen seiner Benutzer, auf seiner Nützlichkeit und Beliebtheit.

Was ist eine Stablecoin?

Stablecoins werden angesichts der brutalen Volatilität des Kryptomarktes als eine Option geboren. Daher ist eine Stablecoin ein Kryptomoney, das mit Reservegeldern unterlegt ist.

Das bedeutet, dass für jede im Umlauf befindliche Stablecoin das Äquivalent in gelagerten Dollars vorhanden sein sollte. Genau aus diesem Grund gelingt es Stablecoins, für Preisstabilität zu sorgen.

Daher erreichen Stablecoins Stabilität durch Rückendeckung oder durch algorithmische Kauf- und Verkaufsmechanismen.

 

21 Apr

Anthony Pompliano macht den Fall für einen Bitcoin-Preis von 100.000 US-Dollar bis Ende 2021

Der Mitbegründer und Partner von Morgan Creek Digital, Anthony Pompliano, ist der Ansicht, dass Bitcoin aufgrund des Zusammentreffens mehrerer Faktoren am meisten davon profitieren wird, da die Coronavirus-Pandemie die Märkte weiterhin bedeckt. In einer kürzlichen Folge von Tech mit Catalina teilte Pompliano seine Ansichten über die Peitschenwirtschaft und wie lange es dauern wird, bis sich die Wirtschaft erholt.

Er glaubt, dass die Maßnahmen der Regierungen zur Wiederbelebung der Wirtschaft in Verbindung mit der Halbierung einen katalytischen Effekt auf den Bitcoin-Preis haben und ihn bis Ende nächsten Jahres auf 100.000 US-Dollar drücken werden.

Das Schlimmste kommt noch

Da weltweit bestätigte Coronavirus-Fälle über 2,4 Millionen ansteigen, bereiten sich Länder auf der ganzen Welt auf das Schlimmste vor. Auf die Frage, wann er mit dem Beginn der wirtschaftlichen Erholung rechne, stellte Pomp fest, dass Bitcoin Code nicht so bald geschehen wird, bis wir einen Punkt erreicht haben, an dem es sicher ist, unsere Häuser zu verlassen.

„Dies wird ein langer Weg zur Genesung sein, aber ich denke auch nicht, dass das Schlimmste noch vorbei ist“, sagte Pompliano. „Ich denke tatsächlich, dass wir gerade erst anfangen. Ich denke, das wird viel schlimmer, bevor es besser wird. “

Per Pompliano wird er sich nicht wundern, wenn Aktien ab sofort zweistellig fallen. Außerdem sieht er eine Chance, dass 50% der kleinen Unternehmen in den USA die anhaltende Krise nicht überleben. Bisher haben mehr als 16 Millionen Amerikaner Arbeitslosengeld beantragt. Bis Ende dieses Jahres sieht Pompliano einen weiteren Anstieg der Arbeitslosenfälle, da das BIP um 20% schrumpft.

„Wenn Sie anfangen, diese Zahlen zu sehen, gibt es keine Möglichkeit, dass dies einfach passiert und Sie es dann wieder einschalten und nächstes Jahr ein Rekordjahr in Bezug auf Allzeithochs an den Aktienmärkten oder ähnliches erzielen.“

bitcoin einzeln

Die Makroumgebung und die Halbierung, um Bitcoin auf 100.000 US-Dollar zu bringen

Pompliano glaubt, dass Bitcoin ein sehr binäres Ergebnis hat, da es entweder wertlos werden oder in Zukunft Millionen von Dollar pro Münze wert sein kann. Aber er nähert sich der OG-Kryptowährung, die mehr wert ist als heute.

Pompliano ging davon aus, dass die gemäßigte Wende der Zentralbanken zur Abwertung der Fiat-Währungen führen wird. Insbesondere führt er die aktuellen Null- / Negativzinsen und die massive quantitative Lockerung an. In diesem Fall wenden sich die meisten Menschen an Inflationsabsicherungsanlagen wie Gold und Bitcoin.

Pompliano bemerkte auch die bevorstehende Halbierung – wo die Bergbauprämien halbiert werden – als einen weiteren Grund, warum er den Preis für Bitcoin optimistisch beurteilt. Dieser Angebotsschock in Verbindung mit der Flucht von Investoren nach Bitcoin infolge der Verantwortungslosigkeit der Zentralbanken wird die Bewertung von BTC nach oben treiben.

„ Und genau dann, wenn alle auf Gold, Bitcoin, Immobilien und andere stoßen, wird Bitcoin diesen Angebotsschock erleben. Fünfzig Prozent des täglichen Angebots werden verschwinden. “

Er fügte hinzu:

„Ich denke, Sie werden weiterhin die gleiche Nachfrage sehen, oder es ist wahrscheinlicher, dass die Nachfrage im Laufe der Zeit steigen wird. Wenn Sie diesen Anstieg der Nachfrage erhalten, aber das eingehende Angebot sinken, übernimmt die Wirtschaftlichkeit von Angebot und Nachfrage und Sie erhalten einen Preisanstieg. “

18 Apr

Die Marktdominanz von Ethereum steigt auf 10%

Die Marktdominanz von Ethereum steigt auf 10%, da der Preis in 24 Stunden um 6% steigt

Als Top-Krypto-Währung hat Ethereum in den ersten Tagen dieses Quartals eine bemerkenswerte Marktdominanz verzeichnet. Heute, am Sonntag, dem 19. April 2020, hat die Kryptowährung des Bitcoin-Rivalen die 10%-Marke der Marktdominanz berührt und signalisiert damit Aufwärtswellen in der Markttraktion und Preisdynamik.

Bei Bitcoin Evolution über echte Top Krypto verfügen

In einem Meilenstein, den man als einen der vielen Erfolge bezeichnen könnte, die ethereum in diesem Jahr bei Bitcoin Evolution bereits verzeichnet hat, hat die Top-Kryptowährung zum ersten Mal seit September 2019 die 10%-Marke der Marktdominanz berührt.

Heute, um 03:59 +0100 UTC, wechselte Ethereum, die zweitplatzierte Kryptowährung nach Marktkapitalisierung, bei 188,10 USD den Besitzer. Zu diesem Zeitpunkt war seine Dominanz um eine Standardabweichung von 1,4 auf 10% gestiegen, gegenüber 8,6% vor etwa einer Woche.
Ethereum gewinnt 17% in einer Woche, 6% in 24 Stunden.

Die Kursentwicklung von Ethereum schien seit etwa einer Woche einseitig zu sein. Die Verzerrung war nach den jüngsten Preisbewegungen positiv. Die Top-Krypto-Währung begann die Woche mit einer zinsbullischen Note. Seit Sonntag, dem 12. April 2020, als der Preis bei etwa 158 $ pendelte, hat Ethereum um etwa 17% zugelegt und eine deutliche Dynamik in Richtung 200 $ erfahren.

In ähnlicher Weise hat der Ethereum-Preis seit den letzten 24 Stunden die zinsbullische Energie aufrechterhalten, indem er um mehr als 10 Dollar auf 184 Dollar pro Einheit der Münze zulegte. Bei einer steigenden Marktkapitalisierung, die derzeit bei 20,34 Milliarden Dollar liegt, hat Ethereum in den letzten 24 Stunden ein Volumen von mehr als 21,78 Milliarden Dollar erreicht.

Ethereum gegen Bitmünze (Analyse des 2. Quartals 2020)

Ethereum und Bitcoin scheinen im Moment ganz andere Prioritäten zu haben. Während Bitcoin darum kämpft, den Status eines sicheren Hafens zu erfüllen, konzentriert sich Ethereum dagegen auf Skalierbarkeit und Blockketten-Upgrade.

Seit Beginn des Quartals schwankt der Bitcoin-Preis innerhalb enger Grenzen zwischen 6.000 und 7.000 US-Dollar. Im Moment wechselt Bitcoin den Besitzer bei 7.212 $ pro Einheit, nachdem er in den letzten 24 Stunden um etwa 1 % gestiegen ist.

Eine Analyse zur Unterscheidung zwischen Bitcoin und Ethereum zeigt, dass letzteres schnell an Zugkraft gewinnt, da Investoren Bitcoin gegenüber dem Handel vor der Blockhalbierung im Mai halten. Bitcoin hat in diesem Quartal zahlreiche Auf- und Abwärtsbewegungen erlebt. Von extremen Kursschwankungen bis hin zu unglaublichen Hash-Kursen und Wechselkursvolumina, die alle auf den einzigartigen Gedanken hindeuten, dass der König Krypto mit jedem Schritt, den er dem Ereignis näher kommt, auf die bevorstehende Blockhalbierung reagiert.

6 Feb

Kryptowährungen Müssen Aufhören, Untereinander Zu Streiten Und Diese Emotion Auf Fiat Konzentrieren

Wir haben das Jahr 2020 mit einer sehr guten Note begonnen. LTC war nur eine Kryptowährung, die die Marke von 60 USD überschritt.

In einem kürzlichen Interview auf YouTube sprach Charlie Lee über die Entwicklungen innerhalb des Protokolls

Wir haben das Jahr 2020 mit einer sehr guten Note begonnen. Führende Kryptowährung , näherte sich bitcoin die $ 9000 Marke, auch wenn es hier nur für eine kurze Zeit, mit anderen Kryptowährung Vermögenswerte Reiten auf derselben Höhe. LTC war nur eine Kryptowährung, die die Marke von 60 USD überschritt.

In einem kürzlich auf YouTube veröffentlichten Interview mit Crypto Lark, dem Erfinder von Litecoin, sprach Charlie Lee über die Entwicklungen innerhalb des Protokolls. Als er gefragt wurde, was die größten Konkurrenten für LTC seien, sagte Lee (ohne zu zögern), dass es sich um Fiat-Währungen handele.

Bitcoin

Er fügte hinzu:

„Wir sind alle gemeinsam daran interessiert, eine bessere Form des Geldes zu sein als der US-Dollar oder andere Fiat-Währungen. Und ich denke, Kryptowährung ist eine bessere Form des Geldes, aber es wird einige Zeit dauern, bis wir diesen Krieg gewinnen. (…) Wenn Sie heute Litecoin und Bitcoin in Betracht ziehen, ist es wichtig, dass Sie in der Lage sind, Wert zu übertragen. Wir haben gegen eine zentrale Partei gekämpft und niemand kann heute Kryptotransaktionen zensieren. Und das ist wie der Schlüssel, oder? Sie können wie Geld über das Litecoin-Netzwerk senden, ohne eine zentrale Partei zu benötigen, die Ihnen dabei hilft. “

Er fuhr dann fort, um zu kommentieren, wie Krypto-Assets sich selbst angriffen und nicht den eigentlichen Feind, der in seinen Augen Fiat-Geld ist.

„Kryptomünzen können Milliarden von Dollar wert sein, aber wenn die Leute sie nicht so benutzen, als ob sie Fiat-Geld benutzen, wozu dann? Was mir wichtig ist, ist Wertschöpfung und Bezahlung. “

Weitere Neuigkeiten zu diesem und anderen Crypto- Updates erhalten Sie bei CryptoDaily!

15 Jan

Perm Winter School 2020, um das Bewusstsein für die Währung des 21. Jahrhunderts zu verbreiten

Die zehnte Winterschule in Perm: Money and People findet am 1. und 2. Februar 2020 in Perm, Russland, statt.

Russland richtet die zehnte Konferenz über elektronische Märkte und Blockchains aus

Die internationale Konferenz ist eine einzigartige Plattform, um Innovationen auf dem Gebiet der Finanzmärkte und Bitcoin Future Finanztechnologien zu diskutieren und Experten aus der IT- und Finanzindustrie, Forscher und Gründer von Startups, Professoren und Studenten der Wirtschaftswissenschaften und der IT zusammenzubringen.

Die Veranstaltungen der Perm Winter School 2020 werden in 5 Gruppen durchgeführt: Elektronische Märkte, Finanzintermediäre, Blockchains und Kryptowährungen, Digitale Identität und Menschlichkeit im digitalen Zeitalter.

Bitcoin

Die Hauptredner der Konferenz sind traditionell führende Experten im Bereich Finanzen und IT:

Gründer der Online-Börse OANDA und der Krypto-Börse Lykke, Professor der Universität Zürich Richard Olsen [Schweiz]
Gründer der Democracy Earth Foundation Santiago Siri [USA]
Partner von Alpha Governance Partners, ehemaliger Direktor des CFA Institute, Professor der Universität Lausanne, Giuseppe Ballocchi [Schweiz]
Direktor für Innovation, National Settlement Depository Artem Duvanov [Russland]

Sergey Ivliev, Leiter des Labors für Kryptoökonomie und Blockchain-Systeme der Perm State University, Mitbegründer von Lykke und Leiter des Organisationskomitees der Perm Winter School, sagte:

„Bei der zehnten Perm Winter School werden wir versuchen, in das nächste Jahrzehnt zu schauen. Wie wird sich die Menschheit im digitalen Zeitalter entwickeln? Welche neuen sozial skalierbaren Ideen können uns verbinden, wenn Religion, Staat, Krieg und Geld der Zentralbanken ihre Macht verlieren? Was ist das Geld der Zukunft? Gibt es in der digitalen Welt einen Ort für Privatsphäre? Wir werden nicht alle Geheimnisse preisgeben. Wir versprechen, dass es nicht langweilig wird. “

Die Perm Winter School 2020 lädt Forscher und Branchenexperten ein, ihre Arbeit auf der Konferenz vorzustellen. Reichen Sie Ihre Bewerbung auf der Website ein .

Konferenzsprachen sind Englisch und Russisch. Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung ist erforderlich. Die Konferenz wird vom Labor für Kryptoökonomie und Blockchain-Systeme der Perm State University und Lykke mit Unterstützung von PRMIA organisiert.

Haftungsausschluss: Dies ist eine Partnerveranstaltung.

25 Dez

Wie globale Makrotrends Krypto im Jahr 2020 beeinflussen könnten

Das Jahr 2020 wird meist von ähnlichen wirtschaftlichen Aussichten geprägt sein. Zum jetzigen Zeitpunkt ist es schwer abzuschätzen, wie sich die Anziehungskraft der CBDCs auf Kryptographie auswirken wird.

Wie sich globale Makro-Trends auf Crypto im Jahr 2020 auswirken könnten

Krypto ist keine Insel. Obwohl die populärste Kryptowährung, Bitcoin (BTC), immer noch als ein nicht korrelierender Vermögenswert angesehen wird, haben wirtschaftliche und finanzielle Entwicklungen wie hier zumindest einen indirekten Einfluss auf das Verhalten des Kryptomarktes. Auch politische und regulatorische Verlautbarungen können Menschen zu Krypto führen oder sie verscheuchen.

Es besteht wenig Zweifel daran, dass die Kryptoindustrie im Jahr 2020 weiterhin von der Welt beeinflusst wird. Die Frage: Wie genau wird sie dies tun und welche großen globalen Trends werden sich in den kommenden Jahren auf Krypto auswirken?

Es wird geschätzt, dass die wirtschaftlichen Bedingungen – und insbesondere die niedrigen Zinsen – weiterhin Krypto und Blockchain-Startups als attraktive Investition erscheinen lassen könnten, während viele Ökonomen immer noch eine globale Rezession im nächsten Jahr voraussagen, die den Status von Krypto als „sicherer Hafen“, der kürzlich in Schwierigkeiten geraten ist, erhöhen könnte.

Aber gleichzeitig könnte die Bewegung der Regierungen hin zu ihren eigenen digitalen Währungen der Zentralbanken (CBDCs) bedeuten, dass dezentrale Krypto-Währungen durch eine strengere Regulierung zunehmend „verdrängt“ werden.

Bitcoin

2019: ein gemischtes Bild

Was haben Experten für 2019 zwischen der weiten Welt und Krypto vorausgesagt? Nun, um es kurz zu machen, sie sagten, dass bärische Aktienmärkte, eine kriselnde Weltwirtschaft und Brexit das Interesse an Krypto-Währungen fördern würden.

Wie genau war diese Vorhersage? Zunächst einmal haben die Aktienmärkte einen Großteil des Wertes, den sie am Ende des Jahres 2018 verloren hatten, zurückgewonnen, was traditionelle Anlagen attraktiver macht.

Wie sich globale Makrotrends auf Crypto im Jahr 2020 auswirken könnten 102

Zweitens hat die Weltwirtschaft 2019 unter einer relativen Verlangsamung gelitten, wobei die Handelsspannungen zwischen den USA und China dem Krypto wohl etwas Auftrieb gegeben haben.

Drittens: Brexit ist 2019 nicht wirklich passiert, aber die anhaltende Unsicherheit darüber, ob Großbritannien die EU mit oder ohne Abkommen verlassen würde, hat erneut Spekulationen darüber angeheizt, dass es den Krypto-Märkten helfen könnte.

Sehen Sie sich die neuesten Berichte von Block TV an.

Insgesamt ergibt sich ein gemischtes Bild, obwohl die Tatsache, dass Bitcoin zwischen dem 1. Januar (3.770 USD) und dem 20. Dezember (7.201 USD) um 91 % gestiegen ist, darauf hindeutet, dass eine etwas volatile Welt/Globalwirtschaft möglicherweise einen gewissen Einfluss auf seinen Wert hatte.

2020 und Wirtschaft

Das Jahr 2020 wird meist von ähnlichen wirtschaftlichen Aussichten geprägt sein.

Auch im Jahr 2020 werden die Zinssätze voraussichtlich niedrig bleiben, so dass die Investoren weiterhin nach höheren Renditechancen suchen werden. Wie Glen Goodman, Autor von „The Crypto Trader“, hervorhebt, bedeutet dies, dass die Anleger weiterhin zu Crypto tendieren werden.

„Die Kryptobranche profitiert weiterhin von relativ günstigen wirtschaftlichen Bedingungen“, sagt er gegenüber Cryptonews.com.

„Während die Kryptopreise gedämpft sind und Bitcoin keine großen Schlagzeilen macht, entwickeln im Hintergrund im Stillen Blockchain-Unternehmen weiterhin Infrastruktur und Dienstleistungen, die in Zukunft Wellen schlagen werden. Bei den weltweit immer noch so niedrigen Zinssätzen sind Investoren ständig auf der Suche nach ‚Rendite‘, und dies hat dazu beigetragen, dass Investoren dazu ermutigt werden, sich auf Kryptoprojekte einzulassen“.

Dennoch darf das Jahr 2020 nicht nur durch niedrige Zinsen definiert werden, denn die Rezession der größten Volkswirtschaft der Welt, der USA, steht noch bevor. Laut Eugenio Aleman, Ökonom bei der Wells Fargo Bank, „ist das Panel jedoch gespalten, was den Zeitpunkt des Beginns der nächsten Rezession betrifft.“